Terminkalender
« Januar 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14
15
16
17
18 19 20
21
22
23 24
25
26 27
28
29 30 31  
Dienstag, 15.01.2019
10:21 Zeugniskonferenzen 5. und 6. Klassen

Der Unterricht endet nach der 6. Stunde

Donnerstag, 17.01.2019
10:27 Zeugniskonferenzen

Der Unterricht endet nach der 6. Stunde.

Montag, 21.01.2019
10:28 Zeugniskonferenzen Oberstufe

Der Unterricht endet nach der 6. Stunde.

Freitag, 25.01.2019
Montag, 28.01.2019

Informationsabend für die neuen 5. Klassen

18.00 Uhr

Veröffentlicht am: 20.02.19

Sehr gern begrüßen wir Euch und Sie zu unserer  

Informationsveranstaltung zur Orientierungsstufe am Mittwoch, 20.2.2019    

Programm  

  • 18.00 – 18.45h Präsentation von Fächern, Projekten und Arbeitsgemeinschaften bei einem Rundgang durch die Schule    
  • 19.00h Informationsveranstaltung durch Schulleitung und Lehrkräfte in der Aula; gleichzeitig betreute Mitmachaktionen für die Grundschulkinder  
  • etwa 20.15h Veranstaltungsende      

Das macht unsere Schule aus:  

Talente entdecken  

  • Musikschwerpunkt: Wir fördern unsere Schülerinnen und Schüler in der Orientierungsstufe seit mehreren Jahren erfolgreich durch einen musikalischen Schwerpunkt, der Instrumentalanfänger und Fortgeschrittene individuell beim gemeinsamen Musizieren in der Klasse einbindet.
  •  Fremdsprachen: Englisch ist ab der fünften Klasse erste Fremdsprache. In der siebten Klasse wird zwischen Französisch und Latein gewählt. In den Wahlpflichtkursen ab der neunten Klasse kann neben den bereits angebotenen eine weitere Fremdsprache dazugewählt werden.
  • Wahlpflichtkurse: Nach derzeitigem Planungsstand wird in der neunten Klasse ein Pflichtkurs aus dem künstlerischen, technischen, sprachlichen oder naturwissenschaftlichen Bereich gewählt.
  • Oberstufe: Seit dem Bestehen der Profiloberstufe bieten wir natur- und gesellschaftswissenschaftliche, sprachliche, sportliche und ästhetische Profile an.
  • Arbeitsgemeinschaften: Die Schülerinnen und Schüler können aus einem breit gefächerten Angebot von vielen Arbeitsgemeinschaften mit Schwerpunkten im sportlichen, musischen, sozialen und naturwissenschaftlich- technischen Bereich wählen.        

Persönlichkeiten entwickeln  

  • Lion’s Quest: In diesem Programm in der Orientierungsstufe werden Strategien zur Festigung der eigenen Persönlichkeit aufgezeigt und eingeübt.
  • Prävention: In verschiedenen Programmen wird altersbezogen auf aktuelle Problemlagen eingegangen (z.B. Umgang mit sozialen Netzwerken), die den Weg für einen verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst und mit den anderen bereiten.
  • Schülervertretung (SV): In der SV und Junior-SV wirken die Schülerinnen und Schüler bei der Gestaltung unserer Schule aktiv mit.
  • Auslandsaufenthalte:  Die Schülerinnen und Schüler können Neues entdecken bei einem Austausch mit unseren Partnerschulen in England, Frankreich und Estland. Hinzu kommen projektbezogene Auslandskontakte mit Tansania (in Zusammenarbeit mit dem Verein ELIMU) und Kap Verde.
  • Verantwortung: Die Schülerinnen und Schüler werden in vielen Programmen in ihrer sozialen Kompetenz gefördert, z.B. Handylotsen, Sanitätsdienst, OLAZ-Dienst, Buslotsen oder bei FairTrade-Aktionen.      

Perspektiven eröffnen  

  • Praktika: In der Mittelstufe können sich die Schülerinnen und Schüler in einem Betriebspraktikum, in der Oberstufe in einem Wirtschaftspraktikum beruflich orientieren.
  • Profile in der Oberstufe: Durch die Profilwahl aus einem umfangreichen Angebot gehen die Schülerinnen und Schüler einen ersten Schritt in Richtung ihres späteren Tätigkeitsfeldes.
  • Lokale Vernetzung: In vielen Bereichen arbeitet die Heinrich-Heine-Schule mit Firmen aus dem Umkreis wie der Fördesparkasse und der VR-Bank als auch mit der Fachhochschule Kiel und der Christian-Albrechts-Universität zusammen.
  • Förderung: Die Susanne -und -Dr.Klaus –Reger-Stiftung wie auch der Verein der Freunde und Förderer bietet für engagierte Schülerinnen und Schüler die finanziellen Möglichkeiten zur Förderung von Projekten.
  • Betreuung: In der Offenen Ganztagsschule (OGTS) werden die Schülerinnen und Schüler betreut. In der Mensa steht ein Mittagstisch zur Verfügung.
  • MINT-Schule: 2012 wurde die Heinrich-Heine-Schule als MINT-Schule zertifiziert, die insbesondere Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik fördert.
  • Zukunftsschule: Seit 2009 wurde die Heinrich-Heine-Schule wiederholt ausgezeichnet.
  • Fair-Trade-Schule: Zusammen mit der Gemeinde setzt sich die Schulgemeinschaft für die Idee des fairen Miteinanders ein.      

Miteinander – Füreinander  

Über unser gymnasiales Bildungsangebot hinaus steht das Miteinander und Füreinander im Mittelpunkt unseres schulischen Lebens.

Leitidee unserer pädagogischen Arbeit ist die Förderung der Schülerinnen und Schüler hin zu Selbstständigkeit im Lernen und Arbeiten und zur Übernahme der Verantwortung für sich und die schulische Gemeinschaft.  

Drei Säulen tragen diese Idee:  

  • Talente entdecken
  • Persönlichkeit entwickeln
  • Perspektiven eröffnen