Terminkalender
« März 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05
06
07 08 09 10
11 12 13
14
15 16 17
18 19
20
21
22
23
24
25 26
27
28
29
30 31
Donnerstag, 14.03.2019
Mittwoch, 20.03.2019
Donnerstag, 21.03.2019
Freitag, 22.03.2019
Sonntag, 24.03.2019
Mittwoch, 27.03.2019
Freitag, 29.03.2019
08:23 Achtung Auto

29.03., 01.unf 02.04.2019, 5. Klassen

„Fair ist mehr!“ – Die Fairtrade-AG

Wusstest du schon, dass in Westafrika auf Kakaoplantagen über 200.000 Kinder hart arbeiten müssen, um Kakao für unsere leckere Schokolade zu produzieren? Das ist total unfair, haben wir uns gesagt und beschlossen, etwas dagegen zu unternehmen. Deshalb haben wir eine AG begonnen und in der Cafeteria und dem Brötchenkiosk der Heinrich-Heine-Schule den Verkauf fair gehandelter Schokoriegel eingeführt. Dabei arbeiten wir mit dem Weltladen Heikendorf zusammen. ‚Fair gehandelt‘ heißt, dass die Kakaobauern aus Afrika oder Südamerika so viel für ihren Kakao bezahlt bekommen, dass sie mit ihrer Familie gut davon leben können, die Kinder eine Schule besuchen können und Freizeit zum Spielen haben.

Im Lehrerzimmer wird übrigens auch fair gehandelter Kaffee getrunken. Und es gibt ja noch viel mehr fair gehandelte Produkte, z.B. Tee, Zucker, Fußbälle, Säfte. Im Geografie- und im WiPo-Unterricht spielt das Thema auch eine Rolle. Wir bieten den 5. Klassen ein Stationenlernen über Kakao und Schokolade an, d.h. wir AG-Schüler führen es im Unterricht zusammen mit den Lehrkräften durch. Auch für die 7. Klassen wollen wir eine spannende Unterrichtseinheit entwickeln, wahrscheinlich mit dem Film „Schmutzige Schokolade“. Außerdem haben wir beim Weihnachtsbasar und beim letzten Schulfest einen Verkaufs- und Informationsstand organisiert, damit die Fairtrade-Idee in der Schule immer bekannter wird.

Es gibt noch viele gute Ideen, die wir gerne umsetzen wollen. Vielleicht kann die Heinrich-Heine-Schule dann ja als ‚Faire Schule‘ ausgezeichnet werden. Und vielleicht können wir ja auch mit unserer Nachbarschule zusammenarbeiten und in Heikendorf etwas bewirken? Wir sind zurzeit eine Gruppe von ca. 10 Schülerinnen und Schülern ab Klasse 8. Hast du auch Lust, etwas für den fairen Handel zu bewegen? Dann mach mit bei der AG „Fair ist mehr!“

 

Ansprechpartner: Herr Bell

Eindrücke aus der Fairtrade AG:

 

Ausgezeichnet!

Die Fairtrade-AG erhält einen Preis. Zum Bericht.