Terminkalender
« März 2024 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  02 03
04 05
06
07 08 09 10
11 12
13
14 15 16 17
18
19
20
21 22 23 24
25
26
27
28 29 30 31
Mittwoch, 13.03.2024
12:56 White Horse Theatre

für die Jahrgänge Q1 und Q2

Dienstag, 19.03.2024
Mittwoch, 20.03.2024
Dienstag, 26.03.2024
10:52 Heine-Cup Volleyballturnier

26.03.2024, Start ab 9 h

Unterricht in der Sekundarstufe I

Seit der Umstellung auf G9 wird Französisch an der Heinrich-Heine-Schule Heikendorf als zweite Fremdsprache ab der 7. Klasse unterrichtet. Alternativ können die Schülerinnen und Schüler Latein wählen.

Während wir in den ersten beiden Lernjahren mit dem Lehrwerk „Découvertes Série jaune“ aus dem Klett-Verlag arbeiten, wechseln wir im 3. und 4. Lernjahr zu der „Série bleue“. Diese Lernmittel werden jedem Lernenden von der HHS zur Verfügung gestellt wird. Beide Découvertes-Serien ermöglichen uns, die in den Bildungsstandards und Fachanforderungen geforderten Kompetenzen adressatengerecht zu vermitteln. Neben dem Erwerb kommunikativer, interkulturellerund methodischer Kompetenzen steht das Verfügen über die sprachlichen Mittel Grammatik, Wortschatz, Aussprache, Intonation und Orthografie im Mittelpunkt des Französischunterrichts der Sekundarstufe I.

Eine sinnvolle und vielfältige Ergänzung zu den Lehrwerken bilden das grammatische Beiheft und das Cahier d'activités. Diese Lernmaterialien müssen von den Schülerinnen und Schülern selbst angeschafft werden.

Der Schülermotivation wird in der Spracherwerbsphase durch zahlreiche ergänzende, lehrbuchunabhängige Inhalte Rechnung getragen. Hierzu zählen z.B. das Einstudieren von Rollenspielen oder Sketchen, die Arbeit mit französischen Lektüren, Comics, Liedern oder Filmen.

Weitere attraktive Ergänzungen zum regulären Unterricht in der Mittelstufe bilden folgende Bereiche:

  • Austausch mit Angers
  • weitere  Austauschprogramme
  • DELF
  • Wettbewerbe