Terminkalender
« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31  

Orchester-Probentage, Eckernförde

12.-14.03.2020

Veröffentlicht am: 12.03.20

Unter dem Motto „The Magnificient Seven“ startete das Orchester der Heinrich-Heine-Schule am 12. März 2020 zu zwei effektiven Probentagen in die Jugendherberge Eckernförde. Die Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 6 bis Q2 brachten sehr viel gute Laune und Lust zum gemeinsamen Musizieren mit und trafen dort auf das Orchester der Ricarda-Huch-Schule zur Vorbereitung der gemeinsamen Konzerte. Jede einzelne Gruppe hatte die Stücke in ihren eigenen Arbeitsgemeinschaften eingeübt, sodass wir in Eckernförde in voller Besetzung zusammen proben konnten. Das ist für alle ein schöner Effekt, wenn aus einem kleinen Streichorchester oder einer kleinen Bläsergruppe ein großes Orchester mit einem großen Klang wird. Besonders bei den beiden Versionen der Filmmusik zu „Die Glorreichen Sieben“ wird die Bandbreite und der unterschiedliche Einsatz an Instrumenten deutlich, zum einen die Streicher und wenige Bläser, zum anderen dann die Erweiterung des Orchesters durch die Big Band der Heinrich-Heine-Schule. Auch stand die Musik aus dem Film „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ für Chor und Orchester in einem Arrangement von Ralf Lentschat auf dem Plan. Dieses insgesamt anspruchsvolle Programm erforderte viel Probendisziplin, die die Schülerinnen und Schüler in den zwei Tagen aber gerne aufgebracht haben, gepaart mit viel Energie, Leidenschaft und Freude. Einzig und allein die Mittagspause diente ein wenig der Erholung im Zimmer, am Strand oder in der Stadt von Eckernförde.

Aus aktuellem Anlass mussten aber die Konzerte zunächst leider abgesagt bzw. erst einmal auf unbestimmte Zeit verschoben werden.