Terminkalender
« November 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04
05
06 07 08 09 10
11 12 13
14
15 16 17
18 19
20
22
23 24
25
26
27
28
29 30  
Dienstag, 05.11.2019
Donnerstag, 14.11.2019
08:12 Wieviel "Mensch" verträgt die Erde?

Vortrag Prof. Dr. Volkmar Helbig (Universitätsgesellschaft), 20 h, Aula

Mittwoch, 20.11.2019
Freitag, 22.11.2019
08:16 White Horse Theatre

3.-4. und 5.-6. Stunde für die Oberstufe

Donnerstag, 28.11.2019

Besuch vom Collège Mongazon

23.-30.06.2019

Veröffentlicht am: 23.06.19

Die deutsch-französische Freundschaft lebt: Vom 23. bis 30. Juni 2019 erhielt die Heinrich-Heine-Schule wieder Besuch von einer Gruppe französischer SchülerInnen aus dem Collège Mongazon, unserer Partnerschule  in Angers in der Region Pays de la Loire im Westen Frankreichs. Unser jährlicher Austausch erfreut sich auch nach 38(!) Jahren großer Beliebtheit, sodass 18 Jugendliche der 7. Klassen aus beiden Ländern beteiligt waren. Über diese langjährige Freundschaft freuen wir uns in beiden Schulen sehr. Erstmalig reiste die französische Gruppe mit dem Flugzeug nach Hamburg, wo Frau Krey sie in Empfang nahm.

Die französischen Jugendlichen nahmen am  Unterricht der 5. bis 7. Klassen teil und unternahmen zwei ganztägige Exkursionen nach Lübeck und Hamburg. Insbesondere der deutsch-französische Sportvormittag erfreute alle TeilnehmerInnen, denn dies war die Gelegenheit, neben dem/der eigenen AustauschpartnerIn auch die anderen in der Gruppe kennenzulernen. Da uns die französischen Gäste in der Kieler Woche besuchten, ergaben sich neben den „offiziellen“ Aktivitäten zahlreiche weitere Abwechslungen. Die Gruppe wurde von der neuen Kollegin Frau Jousse und von Frau Vultaggio begleitet.

Das Wetter meinte es in diesem Jahr gut mit uns: fast die ganze Woche schien die Sonne, sodass unsere Gäste sogar in der Ostsee baden konnten. Die Stimmung war gut, was die folgenden Rückmeldungen auf französischer und deutscher Seite belegen: „Toller Austausch!“, „C’est une super expérience qui nous permet de découvrir le quotidien d’une famille allemande!“, „L’ambiance est super bonne et des corres sont super sympa! Très bon voyage!“. Daher freuen wir uns schon auf den Gegenbesuch in Angers im März 2020. Bis dahin halten die Beteiligten über diverse Medien Kontakt und tauschen Neuigkeiten aus.