10.09.2020: Elternbrief 15

Liebe Eltern,

nach drei aufregenden Tagen freue ich mich, Ihnen nun eine gute Nachricht für Sie und Ihre Familien übermitteln zu dürfen: Alle getesteten Kinder der Klassen 5a und 5c wurden negativ auf das SARS-CoV-2 Virus getestet. Da dieses Ergebnis nicht zu erwarten war, hat das Gesundheitsamt die Testung des „infizierten“ Schülers (Indexfall) sehr sorgfältig überprüft. Dabei hat sich ergeben, dass die Positiv-Testung ein sogenanntes falsch positives Ergebnis war. Somit haben wir keinen „Corona-Fall“ an der Heinrich-Heine-Schule.

Ihre Karin Bobertz

09.09.2020: Elternbrief 14

Liebe Eltern,

sicher haben Sie schon erfahren, dass einer unserer Schüler positiv auf den SARS-CoV-2 Virus getestet ist. Im Falle eines positiven Tests an der Schule entscheidet das Gesundheitsamt Kreis Plön über die zu treffenden Maßnahmen. Daraus hat sich als unsere vordringliche Maßnahme ergeben, die entsprechenden Schüler und deren Eltern zu informieren, damit diese umgehend die Schule verlassen konnten – unter anderem unter der Maßgabe, dass sie nicht mit dem Bus fahren durften. Dankenswerterweise haben alle Eltern mit großem Verständnis und Gelassenheit auf unsere Anrufe reagiert. Zurzeit sind zwei Klassen und vier betroffene Lehrkräfte in Quarantäne. Das weitere Vorgehen wird auf Basis der Ergebnisse der heute stattfindenden Testung bestimmt. Für unseren Schulalltag ändert sich zum jetzigen Zeitpunkt nichts. Wir achten weiterhin umsichtig auf die Umsetzung unseres Kohorten- und Abstandskonzeptes. Die Pressemitteilung des Kreises Plön finden Sie hier <klick>.

Ich bedanke mich an dieser Stelle für die Umsicht und freundliche Zusammenarbeit mit den betroffenen Eltern.

Herzliche Grüße, Ihre Karin Bobertz  

28.08.2020: Elternbrief 13

Liebe Eltern,

gestern haben uns neue ministerielle Vorgaben erreicht, sodass der Elternbrief, der von uns vorgestern auf die Homepage gestellt worden ist, und der Ablaufplan für das Vorgehen bei Krankheitssymptomen, den Sie zum Schulstart bekommen hatten, keine Gültigkeit mehr haben. Die neuen Vorgaben stellen eine Lockerung beim Umgang mit Erkältungssymptomen von Schülerinnen und Schülern dar. Wenn Ihr Kind entsprechende Krankheitssymptome zeigt, verfahren Sie bitte nach der aktuellen Empfehlung des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur (Link).

Herzliche Grüße, Karin Bobertz

21.08.2020, Elternbrief 11: Mund-Nasen-Bedeckung

Liebe Eltern,

in der aktuellen Information zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung des Ministeriums heißt es: „Ab Montag, 24. August, gilt in allen Schulen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Das gilt auf den Laufwegen, in den Gemeinschaftsräumen, in der Pause und auf dem Schulhof, also überall dort, wo es zu kohortenübergreifenden Begegnungen kommen kann. Von der Pflicht ausgenommen ist der Unterricht in der Kohorte im Klassenraum sowie der Außenbereich auf dem Schulhof, sofern hier Abstände sicher eingehalten werden können und die Schülerinnen und Schüler in ihrer Kohorte verbleiben.“

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erstreckt sich damit in unserem Schulgebäude auf sämtliche Laufwege. Im Unterricht und im Außenbereich gilt diese Verpflichtung nicht. Da die 5. Klassen auf dem Weg von ihrem Klassenraum in die Pause auf gar keinen Fall eine andere Kohorte treffen können, sind die 5. Klassen auf diesem Weg von der Pflicht zum Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung ausgenommen.

Unsere konsequente Umsetzung des Kohortenprinzips durch die Trennung von Jahrgangstrakten mit entsprechenden Laufwegen, Toiletten, Pausen- und Aufenthaltsbereichen, bietet uns weiterhin ein gutes Grundgerüst zur Abstandswahrung zwischen den Kohorten. Daran werden wir auch weiterhin festhalten.

Wir werden regelmäßig ausführlich mit den Schülerinnen und Schülern die jeweils aktuellen Regeln besprechen.

Insgesamt beobachten wir, dass Ihre Kinder sich verantwortungsvoll und mit gegenseitiger Rücksichtnahme an die Umstellungen des schulischen Alltags angepasst haben.

Herzliche Grüße, Ihre Karin Bobertz  

Informationen für die neuen Sextaner

Informationen für die neuen Fünftklässler und Fünftklässlerinnen erhalten Sie hier

 

 

Information Profilwahlen

  • unsere Profilangebote für den neuen E-Jahrgang 2020/21 <klick>

 

 

Nächste Termine in der HHS

26.09.20

Schulball - abgesagt

28.09.20

Schulelternbeiratssitzung

19.00 Uhr, Räumlichkeiten werden kurzfristig bekannt gegeben

29.09.20

Pädagogische Konferenzen der 5. Klassen

05.10.20

Herbstferien

05.-17.10.2020

26.10.20

Pädagogische Konferenzen der 6. und 9. Klassen

« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31